Donnerstag, 20. Juli 2017

Partyballoons

Mir ist aufgefallen, dass ich noch kaum Werke zum derzeitigen Mix des Monats gezeigt habe ... ok, das stimmt nicht so ganz, denn alle Werke mit den Schablonen und der Strukturpaste kann man natürlich auch damit machen.


Aber da der Mix des Monats keine Strukturpaste enthält, zeige ich dir heute, wie man trotzdem mit den Schablonen einen wunderschönen Hintergrund gestalten kann.


Dazu brauchst du einfach nur ein Schwämmchen aus dem Mix und eine der Schablonen, denn man kann natürlich auch auf dieses Weise das Muster auf den Kartenhintergrund bringen.






Die farbliche Gestaltung ist dabei sogar noch einfacher als mit Strukturpaste, denn man kann selbst entscheiden, wie viel Farbe man aufträgt. So kann man zum Beispiel, wie ich es gemacht habe, nach außen hin die Farbe etwas dünner auftragen und sozusagen "verlaufen" lassen. Ich finde, das gibt einen sehr schönen Effekt.





Mittwoch, 19. Juli 2017

My Favourite Color Combo

Heute ist wieder Zeit für den nächsten Blog Hop mit den


If you are not from Germany, please use the translate option at the sidebar.

Heute zeigen wir dir jede Menge Inspirationen zum Thema:

My Favourite Color Combination

Ich muss gestehen, dass ich nicht wirklich eine bestimmte Farbkombination bevorzuge. Es hängt zum einen ganz von meiner Tageslaune ab, aber natürlich auch von dem Werk, das ich gestalte. Schließlich passt ja nicht zu jeder Gelegenheit dieselbe Farbe.


Deshalb habe ich für das heutige Werk auch nach Lust und Laune entschieden, aber eines war klar: Limette muss auf jeden Fall dabei sein, denn das ist zur Zeit meine aboslute Lieblingsfarbe ;)


Auf einen Spruch habe ich verzichtet - so bin ich flexibel und kann die Karte später noch anpassen oder auch einfach so verschicken.

Jetzt wünsche ich dir noch viel Spaß beim weiteren Hop.

Manuela Geiswinkler
Eva Wenig



Dienstag, 18. Juli 2017

Beim Einkaufen

Manchmal finde ich beim Einkaufen ganz ungeahnte Schätze. So fielen mir vor ein paar Tagen diese wunderbaren Federn in Form einer Schablone im Rossmann in die Hände.



Natürlich konnte ich nicht widerstehen und musste sie einfach mitnehmen, denn Federn sind einfach toll. Zu Hause hab ich dann gleich ein bisschen rumprobiert und diese ganz einfache Karte damit gestaltet.



Sicher eine etwas ungewöhnliche und ausgefallene Trauerkarte, aber ich mag es zu diesem Anlass einfach gerne mal anders und bin natürlich sehr gespannt, was du dazu sagst ;)